Neues im Mai aus dem ITC und Bentwisch

Gern geben wir Ihnen einen kurzen Einblick in die Neuigkeiten und Veränderungen im ITC und im Gewerbepark Bentwisch.

 

Mai 2013


Weitere Ansiedlung im Gewerbepark

Die Fa. Mathias Welke Garten- und Landschaftsgestaltung hat ein 3.000 m² großes Gewerbegrundstück in der Straße Am Soll erworben. Geplant sind der Neubau einer Gewerbehalle mit Büroeinheit und viel Ausstellungsfläche im Freibereich.

2. Modul im SBTP-Projekt abgeschlossen

Mit einem 3-tägigen Seminar in Karlskrona, an dem erneut Kerstin Rönick teilnahm, wurde das 2. Projektmodul abgeschlossen. Das 3. Modul findet Ende Oktober 2013 in Rietavas in Litauen statt. Unternehmen, die Auszubildende in dieses Projekt integrieren wollen bzw. bereit sind, ausländische Auszubildende für ein 3-wöchiges Betriebspraktikum bei sich aufzunehmen, werden noch gesucht. Bei Interesse können diese sich bei der ITC GmbH oder direkt bei Frau Rönick (roenick@itc-bentwisch.de) melden.

Schnelles Internet in Bentwisch in Kürze verfügbar

Das aktuell wohl wichtigste Projekt für die in Bentwisch ansässigen Unternehmen steht in der Umsetzung. „Schnelles Internet für Bentwisch“ ist nicht mehr eine Vision, sondern in wenigen Wochen Realität. In Bentwisch - einschließlich Gewerbegebiet, HanseCenter und allen Ortsteilen - werden Internetzugänge mit Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 50 Mbit/s, wie im ITC bereits seit 2002, dann auch verfügbar sein. Die dazu notwendigen Baumaßnahmen haben im April begonnen. Die Vermarktung und Bereitstellung der Anschlüsse erfolgt durch die Firma Tele System GmbH Rostock, die in diesem Bereich auch bereits seit 10 Jahren Servicepartner des ITC Bentwisch ist. Seit dem 01. Mai 2013 hat die Firma die Internetseite www.bentwisch-online.de freigeschaltet. Darauf ist eine Vielzahl von Informationen zu dem Thema „Schnelles Internet für Bentwisch“ zusammengefasst; dieses Informationsangebot wird in den kommenden Wochen stetig erweitert. Die technischen Arbeiten werden voraussichtlich bis zu 30. Juni abgeschlossen; spätestens ab September werden die Anschlüsse dann auch für alle Interessenten verfügbar sein.

Die Gemeinde stellt für diese Infrastrukturmaßnahme einen Betrag in Höhe von ca. 84.000 € zur Verfügung; das Wirtschaftsministerium MV fördert dieses Projekt mit einem Zuschuss in Höhe von 50.300 €.

Öffentlichkeitsarbeit im ITC

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Lorenz

ITC Newsletter - jetzt abonnieren!

Alle drei Monate informieren wir Sie kompakt auf einem Blatt über das Neuste aus dem ITC, dem Gewerbepark Bentwisch und der Region.

Gewerbestandort Bentwisch
Innovationszentren
vtimv