Der 4. SBTP Austausch – Ein Resümee

Der 4. SBTP Austausch ist beendet. 6 Auszubildende waren bei uns zu Gast. 11 Lehrlinge aus unserem Land gingen auf die Reise zu unseren Ostseepartnern. Wir haben das Wichtigste zusammengefasst!

 

April 2014


Es begann am 2. März 2014 mit der Fahrt zur Kennenlernwoche in Stettin und endete nach drei Wochen Auslandspraktikum, Re-Cap und Stakeholder-Seminar am 4. April 2014 mit der Pressekonferenz in der Private Berufliche Schule ecolea in Warnemünde. Jetzt ist der vierte Auszubildenden-Austausch des „SBTP - South Baltic Training Programme“ vorüber und er hat bei allen Beteiligten zahlreiche Eindrücke hinterlassen.

Die 11 Auslandspraktika im Überblick

Aus Mecklenburg-Vorpommern haben sich 11 Lehrlinge unterschiedlicher Branchen auf den Weg gemacht, um vom 10. bis zum 28. März 2014 ihr dreiwöchiges Praktikum in Litauen, Schweden, Dänemark oder Polen zu absolvieren. Ihre Ziele: Austausch, Praxiserfahrung im internationalen Rahmen und ein persönliches Projekt.

Mehr lesen

Sechs Lehrlinge zu Gast in Deutschland

Auch unsere sechs Gastlehrlinge aus Litauen, Schweden und Dänemark können von vielen interessanten Erfahrungen berichten. Doch möglich waren diese nur mit der richtigen Unterstützung aus unserem Gewerbepark Bentwisch, Rostock und von der Insel Usedom.

Mehr lesen

Das SBTP Projekt und das Stakeholder-Seminar in Stettin

Berufsausbildung wird international, so das Ziel des EU-Projektes ”South Baltic Training Programme”. Dass hierbei sowohl die Auszubildenden als auch die Unternehmen und Bildungseinrichtungen gefragt sind, haben wir nach dem Austausch mit unseren internationalen Partnern am 1. April 2014 auf dem Stakeholder-Seminar in Stettin verdeutlicht.

Mehr lesen

Weitere Informationen zum SBTP Projekt und den Pressestimmen können Sie hier nachlesen.


Öffentlichkeitsarbeit im ITC

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Lorenz

ITC Newsletter - jetzt abonnieren!

Alle drei Monate informieren wir Sie kompakt auf einem Blatt über das Neuste aus dem ITC, dem Gewerbepark Bentwisch und der Region.

Gewerbestandort Bentwisch
Innovationszentren
vtimv