Deutsch-Russischer Unternehmertag im ITC

Am 30. September 2014 durften wir eine Delegation russischer Wirtschaftsakteure in unserem Technologie- und Gewerbezentrum begrüßen. Das Resultat: Ein gelungener Austausch und viele spannende Impressionen.

 

September 2014


Innerhalb der wirtschaftlichen Zusammenarbeit der Ostseeregion spielt Russland eine wesentliche Rolle und ist außerdem ein wichtiger strategischer Partner für Mecklenburg-Vorpommern. Aus diesem Grund veranstalten die Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommern, die Industrie- und Handelskammer Mecklenburg-Vorpommern und das Ostinstitut Wismar am 30. September und am 1. Oktober 2014 in unserem Land den Russlandtag 2014.

Durch unmittelbare Kontakte auf politischer und wirtschaftlicher Ebene soll diese Veranstaltung dazu beitragen, die guten Handels- und Wirtschaftsbeziehungen zwischen Russland und unserer Region zu kräftigen und auszubauen. In diesem Sinne liegt der Schwerpunkt dieses Unternehmertages vor allem auf dem direkten Austausch von Erfahrungen und Informationen zwischen den russischen und deutschen Unternehmen, wobei das Interesse der Beteiligten vorrangig auf die Branchen der maritimen Wirtschaft, Logistik, Energie und Energietechnik sowie Landwirtschaft und Ernährung gerichtet ist.

Da auch das ITC ein Technologiezentrum mit internationaler Ausrichtung ist, freuen wir uns sehr über den Besuch aus dem Großraum St. Petersburg und den geglückten Austausch im Rahmen dieses Unternehmertages. In diesem Sinne danken wir insbesondere den Firmen Fennert Druckluft -Anlagenbau und Service GmbH, CiS Gesellschaft für Computerintegration und Softwareentwicklung mbH sowie der ELPIS-Beratungsagentur mit Frau Nadeshda Hilgenfeldt als Initiatorin dieser Veranstaltung für ihr Engagement und die gebotenen Eindrücke.


Öffentlichkeitsarbeit im ITC

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Lorenz

ITC Newsletter - jetzt abonnieren!

Alle drei Monate informieren wir Sie kompakt auf einem Blatt über das Neuste aus dem ITC, dem Gewerbepark Bentwisch und der Region.

Gewerbestandort Bentwisch
Innovationszentren
vtimv