Ostseetage in Finnland und das ITC mittendrin

Anfang Juni tagte das 5. Forum der Ostseestrategie in Turku, Finnland. Mehr als 1.200 Besucher waren vor Ort. Auch das ITC war im Rahmen seiner internationalen Projektarbeit mitten unter ihnen.

 

Juni 2014


Über 1200 Gäste besuchten in der Zeit vom 1. bis zum 5. Juni 2014 das 5. Jahresforum der Ostseestrategieregion (EUSBSR) und das 16. Ostseeentwicklungsforum (Baltic Development Forum Summit) im Rahmen der internationalen „Ostseetage 2014“. Wie so viele andere Besucher hat sich auch das ITC Innovations- und Trendcenter Bentwisch an die Südwestküste Finnlands nach Turku aufgemacht, um internationale Kontakte aufzubauen, zu erneuern und auszuweiten.

ITC-Projekte in Turku

Im Workshop unseres EU-Projektes South Baltic Training Programme (SBTP) hat das ITC gemeinsam mit seinen Partnern aus Schweden und Litauen die Einzelheiten und Resultate dieses internationalen Austauschprogramms für Auszubildende vorgestellt. Anschließend wurden diese u. a. mit Anders Bergström (zuständiger EUSBSR-Koordinator für das SBTP) ausgewertet und im Hinblick auf den zukünftigen Ausbau des Projektes diskutiert.

Auf der eigentlichen Konferenz im LOGOMO, einer ehemaligen Eisenbahnwerkstatt, die nun ein modernes Zentrum für Kunst, Kultur und kreative Wirtschaft beherbergt, bekam das SBTP die Möglichkeit, sich an einem Stand gemeinsam mit anderen internationalen Institutionen, Programmen und Dachprojekten zu präsentieren. Viele Besucher zeigten reges Interesse und wollten mehr über das Austauschprogramm, seinen Verlauf und die Resultate erfahren.

Auch das vom ITC als Partner begleitete EU-Projekt „Business-Culture-Partnership – BCP“ weckte hier und da die Aufmerksamkeit. Eine Gelegenheit die wir und unsere Projektpartner aus Litauen nutzen, um ein paar druckfrische Info-Flyer zu verteilen.

Netzwerken und Kulturaustausch in Turku

Sei es bei der geführten Bus-Tour durch Turku, Europas Kulturhauptstadt 2011, beim gemeinsamen Musik-Büfett mit über 500 Tagungsgästen oder im Maritimen Zentrum bei der offiziellen Enthüllung eines Kunstwerkes – die Möglichkeiten für einen internationalen Austausch und Kontaktaufbau waren so kreativ wie zahlreich.

Das 6. EUSBSR Jahresforum ist für 2015 in Riga angesetzt - man darf gespannt sein.


Öffentlichkeitsarbeit im ITC

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Lorenz

ITC Newsletter - jetzt abonnieren!

Alle drei Monate informieren wir Sie kompakt auf einem Blatt über das Neuste aus dem ITC, dem Gewerbepark Bentwisch und der Region.

Gewerbestandort Bentwisch
Innovationszentren
vtimv