Internationaler Bürgermeister-Julklapp des BCP

Die Bürgermeister und Kulturvertreter aus 20 Städten und Gemeinden in Europa beteiligten sich an einem Präsentaustausch, der sogar bis in die Gemeinde Bentwisch reichte.

 

Februar 2015


Im November 2014 beteiligten sich Bürgermeister und Kulturamtsleiter aus 20 Städten und Gemeinden Europas am so genannten "Mayor's Julklapp" (Bürgermeister-Julklapp), der im Rahmen des Projekts "BCP - Business Culture Partnership" stattfand.

Die Kernidee: Orte, an denen in den letzten Jahren Formate und Initiativen zum Thema Wirtschafts-Kultur-Partnerschaften entstanden sind, schicken interessante Anregungen und Ergebnisse in einem Päckchen in andere Städte und motivieren so zur Nachahmung. Und natürlich enthielten die Päckchen auch noch die eine oder andere lokaltypische Aufmerksamkeit.

In allen Fällen wurden die Gaben von den Beschenkten mit Freude entgegengenommen, so auch von Bentwischs Bürgermeisterin Susanne Strübing, die ihr Präsent kurz vor Weihnachten unter dem geschmückten Weihnachtsbaum im ITC erhielt. Gepackt wurde das Paket im Übrigen von Frau Dr. Selling, Leiterin des Kulturamts Rostock, die wenige Wochen zuvor unseren Business-Culture-Julklapp zwischen Unternehmen und Kulturakteuren der Region Rostock besuchte.

Der internationale BCP-Bürgermeister-Julklapp 2014


Öffentlichkeitsarbeit im ITC

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Lorenz

ITC Newsletter - jetzt abonnieren!

Alle drei Monate informieren wir Sie kompakt auf einem Blatt über das Neuste aus dem ITC, dem Gewerbepark Bentwisch und der Region.

Gewerbestandort Bentwisch
Innovationszentren
vtimv