CeBIT 2016 - Ausblick

Unter dem Motto „d!conomy: join – create - succeed“ befasst sich die CeBIT in diesem Jahr wiederholt mit der digitalen Transformation, die insbesondere für kleine und mittelgroße Unternehmen weiterhin eine wesentliche Herausforderung darstellt.

 

Februar 2016


Mit ihrem diesjährigen Topthema greift die CeBIT noch einmal ihren Schwerpunkt von 2015 auf: „d!conomy: join – create – succeed“. Die weltweit wichtigste Messe für die digitale Wirtschaft bezieht sich damit auf das für die wirtschaftliche Entwicklung wesentliche Thema der Digitalisierung.

Unabhängig von der Branche haben viele kleine und mittelgroße Unternehmen immer noch Nachholbedarf, wenn es um die digitale Transformation von Arbeitsabläufen und firmeninternen Prozessen geht. Da diese digitale Reife eines Unternehmens mittlerweile einen entscheidenden Faktor für das Überleben am Markt darstellen kann, ruft die CeBIT 2016 mit ihrem Motto ausdrücklich zum Mitmachen und Gestalten auf.So weit wie der Prozess der voranschreitenden Digitalisierung in unser alltägliches und berufliches Leben reicht, so vielseitig sind auch die Themen, die in den Ausstellungen der Messe behandelt werden. Dementsprechend will die CeBIT auf die Chancen und Herausforderungen für Wirtschaft, Verwaltung, Politik und Gesellschaft aufmerksam machen. Datensicherheit und Privatsphäre stehen ebenso im Fokus und zur Diskussion wie die Optimierung von Produktionsprozessen, neue Kommunikationswege und innovative Geschäftsmodelle.

Ausstellungsthemen:
- Big Data & Cloud
- Commerce & Banking
- Communication &  Networks
- Datacenters
- ECM, Input / Output
- ERP & HR
- Internet of Things
- Marketing & Sales
- Research & Innovation
- Security

In der Zeit vom 14. bis zum 18. März 2016 werden auf dem Messegelände in Hannover ca. 3.300 ausstellende Unternehmen aus 70 Ländern erwartet, darunter auch über 350 Startups, wie das IT-Unternehmen und OZ-Gründerpreis-Gewinner Wegtam aus unserem Technologie- und Gewerbezentrum.

Nähere Informationen zur CeBIT 2016 sowie zu ihren Themen und Ausstellern sind auf der Messe-Website zum Nachlesen unter www.cebit.de hinterlegt.

Bildmaterial zur CeBIT:  Deutsche Messe


Öffentlichkeitsarbeit im ITC

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Lorenz

ITC Newsletter - jetzt abonnieren!

Alle drei Monate informieren wir Sie kompakt auf einem Blatt über das Neuste aus dem ITC, dem Gewerbepark Bentwisch und der Region.

Gewerbestandort Bentwisch
Innovationszentren
vtimv