Das Börgerhus in Bentwisch ist eröffnet

Es ist geschafft. Die Gemeinde Bentwisch hat ihr neues Gemeindezentrum und gleich dazu einen neuen Webauftritt, der „Bentwisch verbindet“ und informiert.

 

April 2016


Mit Feierstunde und öffentlicher Begehung wurde am 1. April 2016 das neue Börgerhus der Gemeinde Bentwisch eröffnet. Nach einem Jahr Bauzeit stehen nun 3.000 Quadratmeter für Gemeinde- und Bürgermeisterbüro sowie für 16 altersgerechte Wohnungen und verschiedene Dienstleister zur Verfügung. Die ersten Mieter sind bereits dabei sich einzuleben. Auch eine Physiotherapiepraxis, ein Pflegedienst und der ASB-Seniorentreff haben ihren Betrieb schon aufgenommen. Eine Logopädiepraxis folgt in Kürze; nur für die neue Arztpraxis und das Bistro werden noch Mieter gesucht.

Zur Eröffnungsfeier wurde auch der neue Webauftritt der Gemeinde vorgestellt. Auf der Übersichtsseite www.bentwisch.de und der Börgerhus-Seite www.boergerhus-bentwisch.de können sich alle Bentwischer, Besucher und Interessierte umfassend über die Gemeinde und das Gemeindeleben informieren und mit der Bürgermeisterin sowie der Gemeindevertretung kommunizieren. An der Erstellung der Seiten haben das im ITC ansässige Unternehmen Datenservice Nord UG und der freie Journalist Frank Schlößer maßgeblich mitgewirkt. Zeitgleich wurde auch die neue Website des Amtes Rostocker Heide www.amt-rostocker-heide.de freigeschaltet, auf der man auch viele interessante Fakten und Zahlen über Bentwisch finden kann.

Zu den neuen Webauftritten:

Fotos zur Veranstaltung: Frank Schlößer


Öffentlichkeitsarbeit im ITC

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Lorenz

ITC Newsletter - jetzt abonnieren!

Alle drei Monate informieren wir Sie kompakt auf einem Blatt über das Neuste aus dem ITC, dem Gewerbepark Bentwisch und der Region.

Gewerbestandort Bentwisch
Innovationszentren
vtimv