Das ITC wünscht ein frohes Weihnachtsfest 2016

Zum Jahresende möchten wir unseren Mietern einen Rückblick auf das bisher vergangene Jahr und einige Aussichten für 2017 aufzeigen sowie ein paar schöne Grüße zu den Feiertagen aussenden.

 

Dezember 2016


Sehr geehrte Mieterinnen und Mieter,

wenige Tage vor den Festtagen und dem Jahresausklang wollen auf das ITC-Jahr 2016 zurückblicken.

Für uns war es insgesamt wieder ein gutes Jahr. Die Mietauslastung lag bei etwa 95 Prozent. Mit der Firma AUTARK digital GmbH konnten wir ein neues Technologieunternehmen als Mieter begrüßen, das sich mit dem Ausbau und denm Betrieb von Breitbandnetzen befasst. Ansonsten wurde kräftig umgezogen. Die Firmen EXYTRON, primec und adcada haben sich deutlich erweitert und sind auf einem guten Weg. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten. Für die Kollegen der ENITECH GmbH war es leider kein schöner Sommer; die Firma ging in Insolvenz. Durch ein frühzeitiges enges Zusammenwirken zwischen dem Insolvenzverwalter und uns wurde erreicht, dass fast alle Kollegen heute wieder im ITC arbeiten. Die Firmen YADOS GmbH und ENITECH SubSea GmbH haben nicht nur die Mitarbeiter sondern auch die ehemaligen ENITECH-Räumlichkeiten übernommen.

Weit über 100.000 € haben wir 2016 für Instandhaltungs- und Modernisierungsarbeiten im ITC, insbesondere im Haus 1, ausgegeben. Die Finanzierung erfolgte ausschließlich aus Eigenmitteln. Die Erneuerung der kompletten Heizungsanlage wurde realisiert. Auch die malermäßigen Instandsetzungsarbeiten der Bereiche vor dem Lastenaufzug im EG und im 1. OG müssten jedem aufgefallen sein.

Wir wollen auch 2017 etwa 75.000 € für die Instandhaltung und Modernisierung unserer Gebäude aufwenden. Die Erneuerung der Lüftungstechnik im Konferenzbereich steht dabei ganz oben an.

Die Außenwahrnehmung des ITC als das Technologie- und Gründerzentrum der Gemeinde Bentwisch konnte 2016 weiter gestärkt werden. Unsere aktive Mitarbeit im „Verbund der Technologiezentren in MV“ (VTMV e.V.), zu dem sechs weitere Zentren gehören, und im „Initiativenkreis“ des ZfE Zentrum für Entrepreneurship der Universität Rostock haben dazu maßgeblich beigetragen. Aber auch die Aktualität unserer Internetseite, unseres Facebook-Auftritts und unseres Newsletters müssen in diesem Zusammenhang Erwähnung finden.

Das ITC wird auch 2017 als Firmensitz für junge Technologieunternehmen gefragt sein. Die Nachfrage ist stetig; unsere Angebotsmöglichkeiten sind wegen der sehr guten Auslastung leider sehr begrenzt. Wichtig ist für uns, dass Sie, unsere Mieter sich bei uns wohlfühlen und wir Ihnen ein Umfeld schaffen, in dem Sie erfolgreich arbeiten und sich entwickeln können.

Wir wünschen Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Familien ein erholsames und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten und erfolgreichen Start ins neue Jahr!

Ihr ITC-Team im Innovations- und Trendcenter Bentwisch

Bleiben Sie informiert:

Diese und weitere Informationen aus dem ITC, dem Gewerbepark und der  Gemeinde Bentwisch finden Sie auch in unserem ITC-Newsletter. In diesem fassen wir viermal im Jahr das Wichtigste für die Firmen in und aus der Region rund um Bentwisch zusammen.

Sollte unser Newsletter Sie noch nicht erreichen, können Sie ihn gerne abonnieren.


Öffentlichkeitsarbeit im ITC

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Lorenz

ITC Newsletter - jetzt abonnieren!

Alle drei Monate informieren wir Sie kompakt auf einem Blatt über das Neuste aus dem ITC, dem Gewerbepark Bentwisch und der Region.

Gewerbestandort Bentwisch
Innovationszentren
vtimv