Markentag Mecklenburg-Vorpommern 2016

Welche Rolle spielt „die Marke“ beim Unternehmensauftritt und was gibt es rechtlich zu beachten? Am 3. November 2016 wird in Sachen Markenrecht für Aufklärung gesorgt.

 

Oktober 2016


Gewerbliche Schutzrechte sind ein Thema, das gerade in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) gerne am Rande der Wahrnehmung steht. Nichtsdestotrotz gibt es eine Vielzahl von Regelungen und Rechten, die sich mit diesem Thema befassen und im Falle einer Nichtbeachtung rechtliche Konsequenzen, wie zum Beispiel eine Abmahnung, nach sich ziehen können.

Damit sich auch KMU sicher auf dem Terrain der Schutz- und Markenrechte bewegen können und zumindest einen Ansatz haben, was im Fall des Falles zu tun ist, klärt der Markentag Mecklenburg-Vorpommern 2016 am 3. November 2016 in der IHK zu Rostock über diese Themen auf. Besondere Aufmerksamkeit liegt bei der Veranstaltung auf den Grundlagen der Marke als Schutzrecht und entsprechenden Anmeldeverfahren sowie Praxisbeispielen, die sich mit Kennzeichenrechtsverletzungen und Markenstreitigkeiten befassen. Patentanwälte, ein Experte des Deutschen Patent- und Markenamtes und ein Unternehmer helfen dabei, die Themen des Markentages zu vermitteln und praxisorientierte Lösungen aufzuzeigen.

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist bis zum 27. Oktober 2016 möglich.

Informationen zum Markentag M-V 2016

TerminDonnerstag, 3. November 2016,13 bis 17 Uhr
OrtSaal Rostock in der IHK zu Rostock
Anmeldung & ProgrammEnterprise Europe Network Mecklenburg-Vorpommern

Öffentlichkeitsarbeit im ITC

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Lorenz

ITC Newsletter - jetzt abonnieren!

Alle drei Monate informieren wir Sie kompakt auf einem Blatt über das Neuste aus dem ITC, dem Gewerbepark Bentwisch und der Region.

Gewerbestandort Bentwisch
Innovationszentren
vtimv