Mentoring für weibliche Nachwuchsführungskräfte in MV

Unter dem Motto „Zukunft durch Aufstieg“ haben angehende weibliche Führungskräfte und engagierte Mentoren noch bis Mitte Juli die Gelegenheit, sich für den neuen Durchgang des Mentoring-Programms zu bewerben.

 

Juni 2016


Bis zum 15. Juli 2016 können sich Frauen mit Aussicht auf eine Führungsposition sowie Frauen und Männer mit langjähriger Berufs- und Führungserfahrung für das regionale Cross Mentoring-Programm „Zukunft durch Aufstieg – Mentoring für weibliche Nachwuchsführungskräfte in Mecklenburg-Vorpommern“ anmelden.

Über das Cross-Mentoring-Programm

Mit Hilfe dieses Programms soll Frauen der berufliche Aufstieg in Führungspositionen in Mecklenburg-Vorpommern ermöglicht werden. Hierzu werden die sog. Mentees von erfahrenen Mentorinnen und Mentoren aus anderen Unternehmen für etwa 12 bis 15 Monate begleitet. Darüber hinaus bietet das Programm den Mentees die Möglichkeit, sich mithilfe bedarfsorientierter Workshops und Seminare weiterzubilden sowie regionale und überregionale Netzwerkveranstaltungen zu besuchen und natürlich Erfahrungen mit den anderen Programmteilnehmerinnen auszutauschen.

Auf diese Weise sollen nicht nur motivierte und leistungsfähige Frauen gefördert werden, sondern es gilt vor allem, die jungen Fachkräfte durch attraktive Entwicklungsmöglichkeiten in der Region zu halten.

Das Programm-Konzept im Video

Gesucht werden Mentees und Mentoren/innen!

Für den mittlerweile dritten Durchgang des Programms (01/2016 – 12/2017) werden noch bis zum 15. Juli 2016 Mentees sowie Mentorinnen und Mentoren gesucht.

Als Mentee können sich Frauen bewerben, die in Unternehmen bzw. Institutionen mit wirtschaftlicher Struktur arbeiten und dort für eine leitende Tätigkeit mit Personalverantwortung vorgesehen sind oder diese Tätigkeit seit Kurzem ausüben.

Mehr Infos

Für die Rolle als Mentor können sich Frauen und Männer mit langjähriger Berufs- und Führungserfahrung anmelden, die dieses Wissen gern an eine weibliche Nachwuchsführungskraft weitergeben möchten.

Mehr Infos

Ansprechpartnerin für die Region Rostock:

Judith Usbeck

E-Mail: usbeck@bildungswerk-wirtschaft.de
Telefon: 0381 5196-4936

Bildungswerk der Wirtschaft gGmbH
Technologiezentrum Warnemünde
Friedrich-Barnewitz-Straße 3
18119 Rostock-Warnemünde

Öffentlichkeitsarbeit im ITC

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Lorenz

ITC Newsletter - jetzt abonnieren!

Alle drei Monate informieren wir Sie kompakt auf einem Blatt über das Neuste aus dem ITC, dem Gewerbepark Bentwisch und der Region.

Gewerbestandort Bentwisch
Innovationszentren
vtimv