Über das ITC Innovations- und Trendcenter

Erfahren Sie mehr über das Technologie- und Gewerbezentrum in der wirtschaftsfreundlichen gemeinde Bentwisch

24 Bewerbungen für den INNO AWARD 2017

Am 2. Mai 2017 endete die Bewerbungsfrist für den diesjährigen INNO AWARD. Wieder wurden viele spannende Projekte aus unserem Land und darüber hinaus für unseren Innovationspreis eingereicht.

 

Mai 2017


Insgesamt 24 Bewerbungen haben ihren Weg in die Juryrunde für den INNO AWARD 2017 gefunden. 22 der innovativen Projekte kommen direkt aus unserem Land. Zwei Projekte wurden aus dem bundesweiten Spektrum eingereicht.

Auch in diesem Jahr zeigt sich, dass in Mecklenburg-Vorpommern viele innovative Ansätze und Ideen schlummern. Aufgrund der Branchenoffenheit des Innovationspreises ist auch die thematische Vielfalt der eingereichten Projekte groß. Sowohl innovative Verfahren und Produkte als auch neuartige Dienstleistungen stehen 2017 auf der Bewerberliste und damit der Jury zur Auswahl. Diese findet sich am 18. Mai 2017 zusammen, um über die Vergabe des INNO AWARD 2017 zu beraten. An der Entscheidung beteiligt sind wie jedes Jahr die Vertreter der Technologiezentren des VTMV e.V. und der Sponsoren, welche die einzelnen Projekte auf ihren Innovationsgrad, ihr Marktpotenzial sowie ihre Bedeutung für Mecklenburg-Vorpommern prüfen.

Auf welche Projekte und Innovationen die Wahl der Jury in diesem Jahr fällt, wird am 29. Juni auf der INNO AWARD-Preisverleihung in der Orangerie des Schweriner Schlosses bekannt gegeben.

Weitere Informationen gibt es unter: www.inno-award.de.

Öffentlichkeitsarbeit im ITC

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Lorenz

ITC Newsletter - jetzt abonnieren!

Alle drei Monate informieren wir Sie kompakt auf einem Blatt über das Neuste aus dem ITC, dem Gewerbepark Bentwisch und der Region.

Gewerbestandort Bentwisch
Innovationszentren
vtimv