Deutschlands erfolgreichste Shoppingcenter: Hanse Center Bentwisch auf Platz 3

Was macht ein Einkaufszentrum zu einem attraktiven Sitz für Ladengeschäfte? Mit dieser Frage beschäftigte sich der SCPR 2017. Das Ergebnis: MV liegt sehr weit vorn.

 

Dezember 2017


Gleich dreifach belegen die Shoppingcenter in Mecklenburg-Vorpommern den 3. Platz im Shopping Center Performance Report 2017 (SCPR). Neben dem Hanse Center in Bentwisch haben auch der Elisen-Park in Greifswald sowie der Strelapark in Stralsund die Gesamtnote 1,60 bei der Bewertung erhalten.

Darüber entschieden haben jedoch nicht die Verbraucher, sondern die Mieter der insgesamt 400 untersuchten Einkaufszentren in ganz Deutschland. Maßgebend in dieser Studie ist demnach nicht die „Shopping Experience“ der Kunden sondern die wirtschaftliche Zufriedenheit, die sog. „Performance“, der in den Centern ansässigen Ladengeschäfte.

Dem Hanse Center, wie auch den andern beiden Centern in MV, kommen in diesem Zusammenhang offenbar ihre Lage am Stadtrand und der relativ weitreichende Einzugskreis aus dem Umland zugute. Zudem scheinen, gemäß der Studie, auch der jeweils vorhandene, große Lebensmittelmittelmarkt, wie z.B. Kaufland hier in Bentwisch, und das umfangreiche, kostenfreie Parkplatzangebot wesentliche Faktoren für den Erfolg der Shoppingcenter zu sein. Eine ähnliche Grundlage kann auch der Vorjahressieger, das Südring-Center in Paderborn, das in diesem Jahr Platz 2 erhielt (Bewertung: 1,50), vorweisen. Den 1. Platz belegte das Lago in Konstanz an der deutsch-schweizerischen Grenze. Die eingemieteten Geschäfte haben das Shoppingcenter mit 1,38 benotet, wobei dieser Erfolg vonseiten des SCPR bis zu einem gewissen Grad den kauffreudigen Besuchern aus der Schweiz zugeschrieben wird.

Bildmaterial: Hanse Center Bentwisch

Öffentlichkeitsarbeit im ITC

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Lorenz

ITC Newsletter - jetzt abonnieren!

Alle drei Monate informieren wir Sie kompakt auf einem Blatt über das Neuste aus dem ITC, dem Gewerbepark Bentwisch und der Region.

Gewerbestandort Bentwisch
Innovationszentren
vtimv