Über das ITC Innovations- und Trendcenter

Erfahren Sie mehr über das Technologie- und Gewerbezentrum in der wirtschaftsfreundlichen gemeinde Bentwisch

Unternehmen für Beruferallye 2017 in Bentwisch gesucht!

Unternehmen für Beruferallye 2017 in Bentwisch gesucht!

Am 27. September 2017 findet der jährliche Berufsorientierungstag der Regionalschule Rövershagen statt. Dafür werden Unternehmen gesucht, die den Schülern einen Einblick ins Berufsleben sowie die Aussicht auf ein Praktikum oder sogar eine Lehrstelle geben möchten.

 

Juni 2017


Ein Programm, das sich bewährt hat. Jedes Jahr erkunden die Schüler der 9. Klassen der Europaschule Rövershagen die Unternehmen in Bentwisch, um sich ein Bild von den unterschiedlichen Berufen in der Gemeinde und im Gewerbepark zu machen.

2017 findet die Beruferallye am Mittwoch, dem 27. September statt. Zwischen 9 und 11 Uhr kommen die Schüler in kleinen Gruppen in Bentwischs Firmen zu Besuch und fragen nach den Voraussetzungen, die sie für eine Ausbildung benötigen. Außerdem wird auch nach einem Praktikum gesucht, denn einmal pro Woche, jeden Mittwoch, absolvieren die Schüler ihren sogenannten Praxislerntag (PLT), um in einem Unternehmen ihrer Wahl erste berufliche Erfahrungen zu sammeln. Ziel des Ganzen ist es, den Schülern ein möglichst praxisnahes Berufsbild und – sofern alle Faktoren stimmen – einen Ausbildungsplatz zu vermitteln.

Aus diesem Grund werden auch dieses Jahr wieder Unternehmen gesucht, die sich an der Beruferallye beteiligen und von den Schülern besuchen lassen.

Anmeldungen und Fragen rund um diese Veranstaltung und den Praxislerntag können Sie gern per E-Mail an Frau Hoffschläger von der Regionalschule Rövershagen richten.

Erste weiterführende Informationen finden Sie hier als PDF zum Download.

Öffentlichkeitsarbeit im ITC

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Lorenz

ITC Newsletter - jetzt abonnieren!

Alle drei Monate informieren wir Sie kompakt auf einem Blatt über das Neuste aus dem ITC, dem Gewerbepark Bentwisch und der Region.

Gewerbestandort Bentwisch
Innovationszentren
vtimv