Weihnachtsinfos aus dem ITC

Das Jahr 2017 ist am Ausklingen und die Weihnachtszeit erreicht schon sehr bald ihren Höhepunkt. Natürlich möchten wir, dass Sie das neue Jahr gut informiert beginnen und präsentieren Ihnen hiermit einen aktuellen Überblick über das Geschehen im ITC und in der Region um die Gemeinde Bentwisch und den Gewerbepark.

 

Dezember 2017


Weihnachtsgrüße 2017

Sehr geehrte Mieterinnen und Mieter,

wenige Tage vor den Festtagen und dem Jahresausklang wollen wir wie in jedem Jahr einen kleinen Rückblick auf das ITC-Jahr 2017 nehmen. Für uns war es insgesamt wieder ein gutes Jahr. Mit den Unternehmen Arclite Lichtvertrieb GmbH, KSS GmbH, FEK GmbH und IVSF GmbH konnten wir vier neue Mieter im ITC begrüßen. Zeitgleich zog die adcada GmbH vom ITC in den Heydeweg 5 im Gewerbepark um, wo ihr deutlich mehr Platz für die von ihr betriebenen Online-Shops zur Verfügung steht. Auch die Fa. wegtam UG hat 2017 das ITC verlassen. Für den stark gewachsenen Raumbedarf der primec GmbH konnten wir eine ITC-interne Lösung organisieren. Unter der dankenswerten Mitwirkung der Mieter jowa GmbH und Dienstleistung Rostock GmbH konnten wir für die Fa. primec GmbH die Gewerbehallen 3 und 4 im Haus 3 so herrichten, dass deren Raumbedarf auch mittelfristig gesichert ist. Die Herrichtung der beiden Hallen ging einher mit einer umfassenden In-standsetzung und Modernisierung. Leider gab es auch in diesem Jahr eine Unternehmensinsolvenz; der Fa. EN3 GmbH gelang es nicht, die Anschlussfinanzierung für ihr F/E-Projekt zu sichern.

Etwa 60 T€ haben wir in 2017 für Instandhaltungs- und Modernisierungsarbeiten im ITC ausgegeben. Insbesondere die Sicherung der Aufzugstechnik war mit erheblichen Kosten verbunden. Die Finanzierung aller Instandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen erfolgte ausschließlich aus Eigenmitteln.

In 2018 planen wir eine umfassende Modernisierung der Konferenzräume im Haus 1. Nach mehr als 20 Nutzungsjahren sind diese sehr nachgefragten Räume einfach nicht mehr zeitgemäß. Dafür planen wir Mittel in Höhe von etwa 50 T€. Die Sanierung der Warenschleuse vor dem Lastenaufzug wollen wir mit dem Aufbringen einer neuen Fußbodenbeschichtung abschließen.

Das ITC wird auch in 2018 als Firmensitz für junge Technologieunternehmen gefragt sein. Im Januar wird ein Ausgründungsprojekt aus der Uni Rostock zu uns kommen; und das wird nicht das letzte sein. Wichtig ist für uns, dass sich alle Mieter bei uns wohlfühlen und wir Ihnen ein Umfeld schaffen, in dem sie erfolgreich arbeiten und sich entwickeln können.

Wir wünschen Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Familien ein erholsames und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten und erfolgreichen Start ins neue Jahr!

Ihr ITC-Team

Weitere wichtige Infos aus unserem Technologiezentrum

Öffnungszeiten des ITC-Büros zwischen Weihnachten und Neujahr

Auch zwischen den Jahren wird die ITC-Geschäftsstelle für Sie erreichbar sein. Vom 27. bis zum 29. Dezember 2017 hat unser Büro von 8.00  bis 14.00 Uhr für Sie geöffnet.

Bitte beachten die außerdem unsere neuen Rufnummern. Hier erfahren Sie mehr >>

Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen die folgenden Ausschreibungen:

Start-ups im Landkreis Rostock für MV-Tag 2018 in Rostock gesucht!

„MV Start-ups“ heißt ein neues Angebot auf dem Mecklenburg-Vorpommern Tag 2018 in Rostock, der gemeinsam mit dem 800. Stadtjubiläum gefeiert wird. Die Wirtschaftsförderung Landkreis Rostock stellt einem jungen Unternehmen in diesem Rahmen einen Platz für die Präsentation zur Verfügung. Voraussetzung dafür ist die Teilnahme an dem Vergabewettbewerb.

  • Bewerbungsfrist: 15. Januar 2018
  • Weitere Infos: www.w-lr.de

 

Transferpreis Handwerk + Wissenschaft: 30. Seifriz-Preis

Unter dem Motto „Meister sucht Professor“ werden zum 30. Mal innovative Produkte und Leistungen gesucht, die durch die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Handwerk zur Marktreife gebracht wurden. Die Kooperation kann sich sowohl auf die Entwicklung von Produkten und Verfahren als auch auf Dienstleistungen oder die Einführung neuer Formen der betrieblichen Organisation beziehen.

 

START ME UP! - Gründerwettbewerb

Das Wirtschaftsmagazin BILANZ ruft angehende Gründerinnen und Gründer sowie junge Unternehmen zur Bewerbung um die mit 100.000 Euro dotierte Auszeichnung im Wettbewerb „START ME UP!“ auf. Gewertet wird nach den Kriterien „Neuigkeitswert und Ideenreichtum“, „Erschließbares Marktpotential“, „Finanzielles Konzept und Stimmigkeit des Geschäftsplans“, „Nachweis bereits erfolgter Arbeiten an der Planung und/oder Umsetzung der Geschäftsidee“ und „Wachstumsorientierung“.

Sie wollen immer gut informiert bleiben?

Diese und weitere Informationen erhalten Sie auch regelmäßig mit unserem ITC-Newsletter.

Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Hinweis, dass Sie unserern Newsletter abonnieren möchten, an info@itc-bentwisch.de und schon erhalten Sie die wichtigsten Neuigkeiten aus unserem Technologiezentrum und dem Gewerbepark Bentwisch viermal im Jahr in Ihr E-Mail-Postfach.

Zur Aktuellen ITC-News-Ausgabe >>

Öffentlichkeitsarbeit im ITC

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Lorenz

ITC Newsletter - jetzt abonnieren!

Alle drei Monate informieren wir Sie kompakt auf einem Blatt über das Neuste aus dem ITC, dem Gewerbepark Bentwisch und der Region.

Gewerbestandort Bentwisch
Innovationszentren
vtimv