Infos aus dem ITC und Bentwisch

Auch dieses Frühjahr ist viel passiert in unserem Technologiezentrum und im Gewerbepark Bentwisch.

 

April 2018


Umbau der ITC-Konferenzräume im Haus 1

Die Konferenzräume im Haus 1 sind in die Jahre gekommen! Mehr als 20 Jahre sind sie intensiv genutzt worden, was man ihnen auch ansieht. Sie entsprechen nicht mehr den heutigen Anforderungen. Deshalb werden wir in den Sommerferien die Räume nach einer vollständigen Entkernung einer umfangreichen Schönheits- und Modernisierungskur unterziehen. In diesem Zuge werden auch die Lüftungs- und die Konferenztechnik erneuert. Wenn alles nach Plan läuft, können die Räume ab dem 20. August dann wieder genutzt werden.

Träume aus Stoff ...

... werden ab dem 1. Mai bei uns im ITC wahr! Die Bentwischer Unternehmerin Carina Kröppelien hat in den vergangenen 3 Jahren sehr erfolgreich ihren online-Stoffhandel (www.traeumeausstoff.de) aufgebaut und brauchte nun deutlich mehr Platz. Diesen hat sie bei uns im 2. OG des Fabrikationsbereichs im Haus 1 gefunden. Wir sagen herzlich willkommen im ITC und wünschen weiterhin viel Erfolg!

Parken auf dem ITC-Gelände

Eigentlich kennt jeder Mitarbeiter die Parkregularien im ITC; hinter den Schiebetoren gibt es nur von den Firmen im Haus angemietete Parkplätze und vor den Toren nur Kurzparkplätze für Besucher. Wer Mitarbeiter einer im ITC ansässigen Firma ist und keinen von der Firma angemieteten Parkplatz nutzen kann, muss sein Fahrzeug außerhalb des ITC im Bereich der umliegenden Straßen, wo ausreichend Parktaschen vorhanden sind, abstellen!

Sonderpreis für Gesundheit im Unternehmen geht an Wiehler Textilfabrik in Bentwisch

Seit 2012 überreicht der Regionalverband MV des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW) den Gesundheitspreis um Unternehmen, die sich um das Wohl ihrer Mitarbeiter bemühen, zu würdigen. Im Zuge dessen wurde auch Danilo Wiehler, Gründer der Wiehler Textilfabrik in Bentwisch, mit dem Sonderpreis ausgezeichnet. Dieser ehrt im Besonderen kleine Unternehmen, die sich mit viel Ideenreichtum und Engagement um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter kümmern. Der Hauptpreis dieser Auszeichnung ging an den DRK Kreisverband Rostock.

Foto: Manuela Kuhlmann

Schnelles Internet für Bentwisch seit 2013 – eine Bilanz

Knapp fünf Jahre ist es her, dass Bentwisch auf die Schnellspur des Internets gewechselt ist. Wie sich heute zeigt eine richtige Entscheidung, die im Übrigen von der Gemeinde und dem Land gefördert wurde. An das von der Firma e.discom eingerichtete und von der Bentwischer Firma Tele System betriebene Netz sind heute ca. 1.000 Grundstücke in der ganzen Gemeinde angeschlossen. Etwa 80 Prozent dieser Grundstücke können zudem mit  einer Internetgeschwindigkeit von 50 Mbit/s versorgt werden, wobei derzeit viele Kunden noch Produkte mit 16 Mbit/s nutzen, so auch im Gewerbepark. „In den kommenden Monaten wollen wir auf einige Firmen zugehen und mit ihnen prüfen, ob für ihren Betrieb inzwischen eine höhere Geschwindigkeit sinnvoll ist“, sagt Tele System-Geschäftsführer Frank Leiding. „Wir sind hier in Bentwisch vor Ort und beraten gerne persönlich zu unseren Produkten und den technischen Lösungen für eine schnellere Internetverbindung."

Weitere Informationen unter: www.bentwisch-online.de

Konverterhalle am Umspannwerk feiert Richtfest

Im Rahmen des deutsch-dänischen Projekts „Combined Grid Solution – Kriegers Flak“ feierte die Firma 50Hertz am 18. April mit der Gemeinde Bentwisch das Richtfest ihrer Konverterhalle in Neu Harmstorf. Dieses Vorzeigeprojekt der Energiewende verbindet zwei Windparks in Deutschland und Dänemark miteinander, wobei die Konverter-Kurzkupplung in Bentwisch ab Januar 2019 für die Synchronisation der verschiedenen Systeme und die bedarfsgerechte Stromverteilung in beide Richtungen sorgen soll.

Weiterer Informationen unter: www.50hertz.com

Foto: 50Hertz/Jan Pauls

Veranstaltungstipps & Ausschreibungen

Schon ITC-Newsletter abonniert?

Diese und weitere Informationen finden Sie auch in unserer aktuellen Ausgabe des ITC-Newsletters. Dieser erscheint viermal im Jahr und beinhaltet Neuigkeiten und Hinweise von und für Unternehmen in Bentwisch und der Region.

Sie möchten unseren Newletter per E-Mail abonnieren? Dann senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff "ITC-Newsletter" an info@itc-bentwisch.de.


Öffentlichkeitsarbeit im ITC

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Lorenz

ITC Newsletter - jetzt abonnieren!

Alle drei Monate informieren wir Sie kompakt auf einem Blatt über das Neuste aus dem ITC, dem Gewerbepark Bentwisch und der Region.

Gewerbestandort Bentwisch
Innovationszentren
vtimv