Weihnachtsgrüße aus dem ITC (Ausblick 2021)

Veränderungen stehen an im ITC! Doch erst einmal geht es in Richtung Weihnachtsfeiertage.

 

Dezember 2020


Das ITC wünscht ein frohes Weihnachtsfest

Liebe Mieterinnen und Mieter,

es ist schon Tradition, dass wir wenige Tage vor den Festtagen und dem Jahresausklang eine kleine Rück-schau auf das ITC-Jahr 2020 nehmen. Es war für uns alle ein schwieriges Jahr; die CORONA-Pandemie bestimmte zunehmend unser Handeln und wird es leider auch noch weiterhin tun. Umso erfreulicher ist, dass die große Mehrzahl unserer Mieter die damit verbundenen Herausforderungen gut gemeistert hat und auch optimistisch auf 2021 blickt. Schaut man nur auf die Zahlen, war es für das ITC ein gutes Jahr; der Vermietungsstand lag immer über 98 %; im Durchschnitt hatten wir 45 Mieter, es gab keine Insolvenzen und auch keine wesentlichen Mietausfälle; am Ende steht ein positives Betriebsergebnis. Bis auf wenige Wochen im Frühjahr hat uns die Kantine 21 auch unter den für den Betreiber schwierigen CORONA-Bedingungen gut versorgt. Das alles sind für das CORONA-Jahr 2020 keine Selbstverständlichkeiten; dass wir es geschafft haben, kann uns alle mit Stolz erfüllen! Und wenn wir uns alle auch weiterhin an die Grundregeln des Miteinanders in dieser Zeit halten, eine Mund-Nasen-Bedeckung in den öffentlichen Bereichen tragen, Abstand halten und die Desinfektionsspender nutzen, wird das ITC auch weiterhin CORONA-frei bleiben!

Zum Ende des Jahres haben uns zwei langjährige Mieter verlassen; am auffälligsten sicherlich war der Auszug der Fa. Kraken Power GmbH Ende Oktober. Das rasante Wachstum dieses Unternehmens in den vergangenen 2 Jahren führte zu einem Raumbedarf, dem wir nicht mehr entsprechen konnten und auch nicht wollten. Der Umzug in den Fischereihafen als Ankerunternehmen für den dort wachsenden OTC Ocean Tech¬nology Campus ist folgerichtig und wurde von uns auch ohne Wenn und Aber uneingeschränkt unterstützt. Und auch die Fa. nexico Consulting GmbH ist aus dem ITC ausgezogen und sitzt jetzt zwei Häuser weiter in der Hansestraße im Betriebsgebäude der Fa. Wiehler Textildruck.
Die Fa. Arclite GmbH zieht zum Jahresende in einen kleineren Mietbereich innerhalb des ITC um. Diese Aus- und Umzüge führten zu dem Umstand, dass innerhalb einer kurzen Zeit fast 1.000 m² Büro- und Produktionsflächen neu zu vermieten waren und teilweise auch noch sind. Die sehr gute Entwicklung der 3 im ITC ansässigen Onlinehändler gerade in 2020 führte zu einem Raumbedarf, den wir jetzt bedienen konnten. Die Firmen Träume aus Stoff, Küstenkinderladen und CORALAXY werden sich Anfang 2021 deutlich erweitern. Und auch die Firma EXYTRON GmbH wird für den Aufbau eines Prüfstandes eine weitere Produktionshalle im Haus 1 anmieten.

Bereits unterschrieben ist auch der Mietvertrag mit der Fa. Solarlite CSP Technology GmbH, die ab dem 01.02.2021 den ehemaligen Bürobereich der Fa. Kraken Power GmbH beziehen wird. Mit der Flächener-weiterung der Fa. Exytron GmbH und diesem neuen Mieter wird die Kompetenz des ITC als Standort für Technologieunternehmen weiter gestärkt.

Anfang 2021 werden wir wieder viele Handwerker im Haus haben, weil die Mietbereiche für die neuen Mieter renoviert, technisch angepasst und teilweise auch modernisiert werden müssen. Und natürlich sollen die Modernisierungsarbeiten, insbesondere im Haus 1, auch 2021 weitergeführt werden. Der Einbau eines neuen Personenaufzuges soll nun endlich in 2021 erfolgen. Und für Haus 2 stehen Maßnahmen zur Verbesserung des Sonnen- und Wärmeschutzes auf der Agenda. Wir suchen derzeit auch noch nach einem Konzept für die Umgestaltung des Konferenzraumes in Haus 2, der nach 15 Jahren auch einer umfassenden Modernisierung bedarf.

Unsere in 2019 umgestalteten Konferenz- und Beratungsräume im Haus 1 sind bei unseren Mietern als auch bei Nutzern von außerhalb insgesamt sehr gut angekommen. Wir haben viele neue Mietinteressenten dazu gewonnen. Leider konnten wir die für 2020 geplanten Mieteinnahmen aus diesen Bereichen nicht ganz erreichen; infolge der CORONA-Maßnahmen gab es immer wieder Absagen von langfristigen Buchungen. Aber auch hier sehen wir Licht am Ende des Tunnels und erwarten für 2021 eine gute Auslastung.

Wir als ITC-Team werden Ihnen auch im kommenden Jahr als Gesprächspartner, Ratgeber, Kummerkasten und Problemlöser wie gehabt immer gerne zur Verfügung stehen. Wie es sich bestimmt schon herum gesprochen hat, wird es zum 01.01.2021 einen Geschäftsführerwechsel in der ITC GmbH geben. Herr R.-Michael Achtenhagen wird nach 18 Jahren den Staffelstab an Herrn Stephan Busekow weitergeben. Wir danken Herrn Achtenhagen ganz herzlich für sein langjähriges Engagement, seine Ideen und seine Aktivitäten! Er hat maßgeblich zur Entwicklung des ITC zu dem, was es heute ist, beigetragen; ein auf wirtschaftlich stabilen Füßen stehendes Technologie-, Gewerbe- und Gründerzentrum mit vielen interessanten Mietern, eine Wirtschaftsfördereinrichtung der Gemeinde Bentwisch mit einer überregionalen Ausstrahlung und Bedeutung. Herr Achtenhagen wird in 2021 der Gesellschaft noch beratend zur Seite stehen und sich zu gegebener Zeit von Ihnen und dem ITC verabschieden. Auch wenn die CORONA-Auflagen die Möglichkeiten sehr einschränken, wird der neue Geschäftsführer Anfang des kommenden Jahres sicherlich Gelegenheit finden, sich bei allen Mietern persönlich vorzustellen. Zudem wird ihn auch der „Rest“ des Teams, Frau Löschke, Frau Martens, Frau Lorenz und Herrn Schankin bei dem Einstieg in das ITC-Leben bestmöglich unterstützen. Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie daran mitwirken würden.

Doch jetzt gönnen wir uns alle erst einmal etwas Ruhe! Wir wünschen Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Familien ein erholsames und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten und erfolgreichen Start ins neue Jahr!

Ihr ITC-Team

Raumbedarf?

Genug Platz gibt es in unserem Seminar- & Konferenzbereich in Bentwisch bei Rostock.


Öffentlichkeitsarbeit im ITC

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Lorenz

ITC Newsletter - jetzt abonnieren!

Alle drei Monate informieren wir Sie kompakt auf einem Blatt über das Neuste aus dem ITC, dem Gewerbepark Bentwisch und der Region.

Gewerbestandort Bentwisch
Innovationszentren
vtimv