Patent-Seminare & Online-Events für innovative Start-ups im Mai 2021

Ideenschutz ist das große Monatsthema im FMV e.V.! Außerdem gibt es auch im Mai natürlich das übliche Business-Start-Programm für Gründer*innen mit innovativen Geschäftsideen.

 

April 2021


Besonders neuartige Ideen und Geschäftsmodelle machen es erforderlich, sich mit ihrem Schutz z.B. vor unerwünschten Kopien und Plagiaten zu befassen. Doch wie wird ein Patent überhaupt angemeldet und worauf sollte ich als Start-up-Gründer*in unbedingt achten?

Der Forschungsverbund Mecklenburg-Vorpommern (FMV e.V.) schenkt diesem Thema daher gleich in zwei Online-Seminaren seine Aufmerksamkeit, um das monatliche Start-up-Event-Programm im Mai 2021 um eine weitere Ebene zu ergänzen.

Mit den Online-Patentseminaren I und II die eigenen Ideen schützen

Sie haben eine Idee, Sie wollen ein Startup gründen? Sie fragen sich, wie Sie Ihre Innovation schützen können? Die Patentanwältin Dr. Annekathrin Grünbaum der Kanzlei Schnick & Garrels wird in unseren Workshops alle offenen Fragen mit Ihnen klären!

Patent-Seminar I:
Schutzrechte - Patentrecherche - Anmeldeverfahren: Von der Patentidee zum Patent

Patent-Seminar II:
Internationale Schutzrechtsanmeldungen und Schutz von Software

Raumbedarf?

Genug Platz gibt es in unserem Seminar- & Konferenzbereich in Bentwisch bei Rostock.


Online-Workshop: „Steuerliche Förderung von Forschung und Entwicklung“

Durch das Forschungszulagengesetz (FZulG) wurden 2020 erstmals in Deutschland steuerlich die Ausgaben für Forschung und Entwicklung (FuE) gefördert. Allen steuerpflichtigen Unternehmen, die Ausgaben im Bereich FuE in den Komponenten Grundlagenforschung, industrielle Forschung und experimentelle Entwicklung nachweisen können, steht diese Förderung offen zu - unabhängig von ihrer Größe oder Tätigkeit.

Mit einem kurzem Workshop sollen Unternehmen online zum aktuellen Stand des Forschungszulagengesetz informiert werden.

In dem Workshop sollen u.a. die Rahmenbedingungen für die Anerkennung der Aufwände als Forschungsprojekt dargestellt werden. Das sind z.B. die Definition des F&E-Vorhabens, Festlegung der Projektmitarbeiter, Aufzeichnung der Aufwände, Definition von Budgets oder die Erstellung von Nachprüfbaren Dokumenten.

Die monatlichen Veranstaltungen des FMV im Überblick:

SPiNOFF Breakfast

Jeden letzten Donnerstag im Monat lädt der Forschungsverbund zu einem Frühstücks-Stammtisch mit Kaffee und frischen Brötchen ein: Hier finden TeilnehmerInnen des SPiNOFF-Projektes und akademische Gründungsinteressierte die Möglichkeit, sich in entspannter Atmosphäre rund um das Thema Forschungsverwertung und Startup-Gründung auszutauschen, Fragen zu klären und von den Erfahrungen anderer zu profitieren.

Gastredner im April: Benjamin Kern vom Lübecker Startup MobOx

Gastredner im Mai: Hartmann Schleifer, Gründer und CEO des Startups NautiTronix

EXIST insights – How to startup

Sprechtag zu Finanzierungsmöglichkeiten für GründerInnen und Startups, insbesondere zum EXIST Gründerstipendium und EXIST Forschungstransfer sowie zum Landes-Gründerstipendium MV.

  • An jedem ersten Dienstag und dritten Donnerstag im Monat
  • derzeit als Online-Beratung, aber auch telefonisch oder persönliche Sprechzeit möglich
  • nächste Termine: 04. und 20.05.2021 (Donnerstag)
  • jeweils einstündige Slots zwischen 09-18 Uhr
  • Infos und Anmeldung >>

SPiNOFF Businessplan 1 – Grundlagen der Geschäftsmodell-Entwicklung

Beim SPiNOFF Businessplan-Kurs können Sie an Ihren Geschäftsmodellen arbeiten und einen Businessplan erstellen.

  • Online-Kurs
  • Nächste Termine: 25.05.2021
  • Jeweils zweistündige, voneinander unabhängige Slots von 10-12 Uhr und 14-16 Uhr
  • Infos und Anmeldung >>

SPiNOFF Pitchdeck Präsentations-Check

Sie haben bereits eine Geschäftsidee gefunden, ein erstes Geschäftsmodell entwickelt und sind allein bzw. im Team gut aufgestellt? Dann sind Sie bereit zur Einwerbung der ersten Finanzierung! Wir machen mit Ihnen den Pitchdeck-Check!

  • Online-Kurs
  • Nächster Termin: 06.05.2021
  • Jeweils einstündige Timeslots zwischen 09-18 Uhr
  • Infos und Anmeldung >>

Quelle: Forschungsverbund Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Öffentlichkeitsarbeit im ITC

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Mareike Diestel

ITC Newsletter - jetzt abonnieren!

Alle drei Monate informieren wir Sie kompakt auf einem Blatt über das Neuste aus dem ITC, dem Gewerbepark Bentwisch und der Region.

Gewerbestandort Bentwisch
Innovationszentren
vtimv