+ Save The Date + NØRD 2021: 31.5 - 14.6.2021 in MV und online

+++ Speaker*innen gesucht! +++
Der größte Digitalkongress in Mecklenburg-Vorpommern geht in die zweite Runde.

 

März 2021


Schon jetzt lohnt es sich, die zwei Wochen Ende Mai und Anfang Juni im Kalender frei zu halten. Denn die NØRD ist weit mehr als nur ein Event für Start-ups. Vielmehr geht es um die Möglichkeiten, welche die Digitalisierung für unser Land eröffnet – Trotz oder gerade wegen Corona.

Auf der Agenda stehen neben dem Bereich „Start-ups, Gründer*innen & Co“ auch die Themen „Frauenpower“, „Digitale Teilhabe“, „Nachhaltigkeit durch Digitalisierung“, „Regionale Resilienz: Digitale Städte und Digitale Dörfer“, „Data, Tech & Infrastruktur“, „Tradition trifft Moderne“, „Co-Working in MV“, „Digitale Reise durch MV“ und „Digitale Gesellschaft“.

Wie genau sich dieses Programm gestaltet, ist aktuell zwar noch offen, fest steht, dass die Veranstaltung komplett als Livestream – also online – übertragen wird.  Die NØRD richtet sich an „die Vorantreiber*innen, Vorbilder, Vor- und Umdenker*innen digitaler Konzepte und Strategien in Mecklenburg-Vorpommern“.

Außerdem: Bis zum 31. 3. 2021 werden für die einzelnen Themenbereiche noch Speaker*innen sowie Teilnehmer*innen für die unterschiedlichen Podiumsdiskussionen gesucht.
(Hier geht’s zur Online-Bewerbung >>)

Alle Infos zur NØRD im Überblick und im Detail gibt es auf:

www.digitalesmv.de/noerd

Raumbedarf?

Genug Platz gibt es in unserem Seminar- & Konferenzbereich in Bentwisch bei Rostock.


Öffentlichkeitsarbeit im ITC

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Mareike Diestel

ITC Newsletter - jetzt abonnieren!

Alle drei Monate informieren wir Sie kompakt auf einem Blatt über das Neuste aus dem ITC, dem Gewerbepark Bentwisch und der Region.

Gewerbestandort Bentwisch
Innovationszentren
vtimv