Woran forscht die Uni Rostock?

Jetzt können sich Unternehmen für einen Tag mal einen Überblick über die brandaktuellen Forschungsthemen in der Hansestadt verschaffen.

 

Oktober 2019


Am 21. November 2019, ab 12 Uhr lädt die Universität Rostock zum Forschungscamp ins Konrad-Zuse-Haus ein.

Auf dieser interdisziplinären Austausch- und Vernetzungsplattform stellen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler  ihre aktuellen Forschungsprojekte vor. Die Veranstaltung richtet sich zum einen an den wissenschaftlichen Nachwuchs. Zum anderen sprechen die Organisatoren in diesem Jahr auch ausdrücklich die Unternehmen der Region an. Diese sind herzlich eingeladen, sich über die laufenden Forschungen und Entwicklungen zu informieren und mit den zuständigen Forscherinnen und Forschern das Gespräch zu suchen.

Ergänzend zum klassischen Netzwerken stellen bis zu 70 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Projekte im Rahmen der „Poster Session“ vor. Zudem haben bis zu 7 Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler die Möglichkeit, ihre Forschungsthemen beim „Science Slam“ im 3-Minuten-Pitch zu präsentieren.

Die Eckdaten zur Veranstaltung im Überblick:

Termin: 21. November 2019, ab 12 Uhr

Ort: Universität Rostock - Konrad-Zuse-Haus, Albert-Einstein-Str. 22, 18059 Rostock

Hier geht es zur Anmeldung und Programminformation >>

Öffentlichkeitsarbeit im ITC

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Lorenz

ITC Newsletter - jetzt abonnieren!

Alle drei Monate informieren wir Sie kompakt auf einem Blatt über das Neuste aus dem ITC, dem Gewerbepark Bentwisch und der Region.

Gewerbestandort Bentwisch
Innovationszentren
vtimv